logo2
blockHeaderEditIcon

Header
blockHeaderEditIcon

Tel. +41 (0)52 672 49 61

Mail: info@baumann-schriften.ch

suchen
blockHeaderEditIcon

Anker oben
blockHeaderEditIcon

Menue
blockHeaderEditIcon

FLEXDRUCK FLOCKDRUCK SIEBDRUCK DIGITALDRUCK STICKEREI

 

Stickerei 

Eigenschaften

Stick setzt sich durch das Garn sowohl von der Oberfläche, als auch von der Farbe, gut von jedem Untergrund ab. Es ist wahrscheinlich das edelste und robusteste Veredelungsverfahren. 

Mindestabnahme: 

ab 1 Stück

maximale Größe:

ca. DINA4+

Nebenkosten:

Zusätzlich zum Stickpreis kommen Kosten in Höhe von ab 60,00 CHF für die Stickdatei hinzu. Bei einem Folgeauftrag fallen diese Kosten weg.

Muster:

Wird ein Muster vorab gewünscht, ist dieses kostenpflichtig. Es werden Mustererstellungskosten sowie Stick-, Textil-, Datencheck- und Versandkosten sowie ggf. Stickprogrammkosten berechnet.

Notwendige Druckdaten:

1. Druckreife Vektorgrafik (Information hierzu finden Sie hier: Was ist eine Vektorgrafik?)
2. Größe des Sticks
3. Alle Angaben zu den Textilien (Menge, Farbe, Größen)
4. Position des Sticks auf dem Shirt

Weiterführende Informationen erhalten Sie gerne bei Kontaktaufnahme.


Flexdruck

Auch Foliendruck genannt, ist ein Druckverfahren, bei dem das Logo oder auch Buchstaben aus einer färbigen Folie ausgeschnitten und dann auf Textilien jeglicher Art aufgepresst werden können.

Im Gegensatz zu anderen Druckarten sind hier Schmuckfarben und glitzernde Folien möglich.


Flockdruck

Der Flockdruck ist ein flauschig-weicher Foliendruck und wird oft mit Samt assoziiert. Genauso wie beim Flexdruck wird das Logo mit einem Plotter ausgeschnitten und dann mit einer Bügelpresse auf Textilien aufgepresst.


Siebdruck

Siebdruck gehört zu den beliebtesten Druckarten, da es kaum einen Druck gibt, der bei höheren Stückzahlen so günstig ist. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass nach Pantone gedruckt werden kann. Sollte Ihr Logo also einen speziellen Farbton haben, dann liegen mit Siebdruck richtig.


Digitaldruck

Digitaldruck ist wie ein Tintenstrahldrucker für Textilien: Es wird wia Tintenstarhldrucker auf eine Transparentfolie gedruck, ausgeschnitten und auf die Textilien gebügelt.

Der große Vorteil an Digitaldruck ist, dass relativ komplexe Motive mit Farbverläufen und feinen Linien und Mustern in geringer Stückzahl gedruckt werden können. Ideal für kleine Stückzahlen, für Muster und Prototypen.

Backtotop
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*